tanzkompanie golde g.

Die tanzkompanie golde g. hat ihren Sitz in Cottbus. Gegründet im Oktober 2008 von Golde Grunske, arbeitet sie in unterschiedlicher Besetzung im Stil des Zeitgenössischen Tanzes. Seit 2009 hat die Tanzkompanie eigene Probenräume in Cottbus, zur Zeit in der Tanzwerkstatt Cottbus.
Einen Überblick über bisherige Produktionen der „tanzkompanie golde g.“ finden Sie hier.


Aktuelles:

Nächste Aufführungen der aktuellen Produktion „In Zeiten wie diesen…“ :

23.4.20, 19.30 Uhr Ausschnitt, Landesbühne Radebeul (Tanzwoche DD)

24.4.20, 16.00 Uhr, Dresden, Aulaunpark (Tanzwoche DD)

18.+19.6.20, Sibiu (Rumänien), Internat. Theatre Festival

Trailer „In Zeiten wie diesen…“

 

Foto: C. Schleifenbaum

Wir danken für die Freundliche Unterstützung der Vorstellungen von „In Zeiten wie diesen…“ durch Möbel-Hoffmann Guben!

_____________________________________________________________________

Am 23.4.20 findet eine weitere Vorstellung von „Essenz“ statt, ein Duett von und mit Densie Noack und Christoph Viol (tanzkompanie golde g.). ORT+ZEIT: Projekttheater Dresden, 20.00 Uhr, Tanzwoche Dresden!

______________________________________________________________________

Am 14.1.20, fand eine weitere Vorstellung von „zwischen uns?“ statt. Ort: St. Matthäus-Kirche, 10785 Berlin

„zwischen uns?“ mit A. Fingerhuth und I. Avakumidis; Ch: G. Grunke, Foto: M. Kross

____________________________________________________________________________

Am 7.12.2019, fand die Premiere der Tanzperformance „Bauhaus in Bewegung“ statt. Ort:  Brandenburgisches Landesmuseum für Moderne Kunst (dkw), Am Amtsteich15, Cottbus  Trailer „Bauhaus in Bewegung“

Foto: P. Park

_________________________________________________________________________

Die tanzkompanie golde g. tanzte bei der Abschlussperformance des Spreewaldatelier 2019 in Lübbenau am 21.9.2019.

alle Fotots: ©LÜBBENAUBRÜCKE_framerate_media

_________________________________________________________________________

Am 11.5.2019 war die tanzkompanie golde g. bei der „Langen Nacht der Freien Theater Brandenburg“ im Potsdamer T-Werk vertreten mit der Videoproduktion mit dir.

tanzkompanie golde g.